Fachseminare 2024

  • Info:
  • Neue Gebührenregelung seit 2022 s.u.
  • Seminaranmeldungen können nur 14 Tage vor jeweiligem Seminarbeginn Berücksichtigung finden.
  • Anmeldungen zu den VSVI-Seminaren 2024
    Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt ab dem Jahr 2024 nur digital. Der Link zur Anmeldung wird ab dem 01.01.2024 beim jeweiligen Seminar zur Verfügung stehen. Mit der Anmeldung wird die Teilnahme verbindlich erklärt. Wichtig ist die Eingabe der richtigen Mitglieds-Nr. und Kennzeichnung bei Nichtmitgliedschaft. Die Seminargebühren betragen weiterhin 90,00 € und für VSVI-Mitglieder 30,00 €. Nach Anmeldung und Bestätigung durch die VSVI (Bestätigungsmail) ist die Seminargebühr fristgemäß zu überweisen.
    Teilnahmegebühren für Beschäftigte der LSBB Sachsen-Anhalt und der Autobahn GmbH werden per Rechnung bezahlt und sind nicht über die Anmeldung direkt zu überweisen

  • Anmeldung

    Vergabe von Leistungen im Straßen- und Brückenbau, Bauvertragsrecht

    Zeit: Donnerstag, 01.02.2024
    Ort: Radisson Blu Fürst Leopold Hotel, Raum Junkers, Friedensplatz 1, Dessau
    Seminarleiter: Herr Dr.-Ing. Holger Pabsch
    Seminarablauf + Inhalte

    09:30 - 09:45 Uhr
    Begrüßung und Eröffnung der Seminarreihe
    Herr Dr.-Ing. Stefan Hörold, Präsident VSVI Sachsen-Anhalt

    09:45 - 11:00 Uhr
    Klimaverträgliches Bauen - Auswirkungen auf Vergabe und BauvertragPDF
    Herr Herbert Mackenschins, Geschäftsstellenleiter Magdeburg Bauindustrieverband Ost e.V.

    11:00 - 11:30 Uhr
    Pause

    11:30 - 13:00 Uhr
    Nachtragserstellung und Nachtragsprüfung sowie Dokumentation auf Grundlage der Prüfungsgrundsätze nach dem HVA B-StBPDF
    Herr B. Eng. Florian Megele, Partner der Bartsch Warning Partnerschaft mbB München

    13:00 - 13:45 Uhr
    Mittagspause

    13:45 - 14:45 Uhr
    Neue Vorgaben für die Auftragswertermittlung nach VgV – Hintergrund und Konsequenzen für die Vergabe freiberuflicher LeistungenPDF
    Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Kessal, Fachanwalt für Vergaberecht, DAGEFÖRDE Öffentliches Wirtschaftsrecht Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hannover

    14:45 - 16:15 Uhr
    Aktuelle Rechtsprechung zur Vergabe von Planungs- und BauaufträgenPDF
    Herr Jörg Wiedemann, Richter am Oberlandesgericht Naumburg, stv. Vorsitzender des Vergabesenats

    schliessen
  • Anmeldung

    Bautechnik / Qualitätssicherung

    Zeit: Donnerstag, 15.02.2024
    Ort: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Von-Seckendorff-Platz 1, Hörsaal 3.07, 06120 Halle (Saale)
    Seminarleiter: Herr Kai Fischer, M. Sc.
    Seminarablauf + Inhalte

    09:30 - 09:45 Uhr
    Eröffnung und Begrüßung

    09:45 - 10:15 Uhr
    Neubau B 87 OU Bad Kösen: Überblick, Stand und bautechnische Herausforderungen
    Dipl.-Ing. Björn Meyer, Ingenieurbüro IBV

    10:15 - 10:45 Uhr
    Grundlagen der Betonbauweise im Straßenbau
    Dipl.-Ing. Martin Peck, Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton e. V.

    10:45 - 11:30 Uhr
    Kaffeepause

    11:30 - 12:15 Uhr
    Betonstraßen außerhalb von Autobahnen
    Dipl.-Ing. Martin Peck, Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton e. V.

    12:15 - 13:15 Uhr
    Mittagspause

    13:15 - 14:15 Uhr
    Neufassung der Richtlinien für die Ausarbeitung von geotechnischen Berichten für die Fachbereiche Straßenplanung, -bau und -betrieb der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt (RiliGeoB 2024)
    Dipl.-Geol. Ralf Porsche, R. PORSCHE GEOCONSULT
    Dipl.-Geoökol. Thomas Kohl, Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt Fachgruppe Bautechnik, Prüf- und Kalibrierstelle

    14:15 - 15:00 Uhr
    Aktuelle Entwicklung und Herausforderungen der technischen Regelwerke Asphalt
    Dipl.-Ing. Detlef Stein, THÜRINGER LANDESAMT FÜR BAU UND VERKEHR

    schliessen
  • Anmeldung

    Straßenausstattung

    Zeit: Donnerstag, 29.02.2024
    Ort: Hochschule Magdeburg-Stendal, Audimax (Haus 15), Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
    Seminarleiter: Dipl.-Ing. Anja Riemann
    Seminarablauf + Inhalte

    09:30 - 09:45 Uhr
    Eröffnung des Seminars und Begrüßung der Teilnehmer
    Dipl.-Ing. Anja Riemann, Autobahn GmbH des Bundes, NL Ost

    09:45 - 10:30 Uhr
    Aktuelles zu Fahrzeug-Rückhaltesystemen (Regelwerke, Richtlinien, Merkblätter und Listen)
    Dipl.-Ing. Janine Kübler, BASt

    10:30 - 11:00 Uhr
    Kaffeepause

    11:00 - 12:00 Uhr
    RWBA 23
    Dipl.-Ing. Mathias Burger, Autobahn GmbH des Bundes

    12:00 - 13:00 Uhr
    Mittagspause

    13:00 - 13:45 Uhr
    Zusatzeinrichtungen an Fahrzeug-Rückhaltesystemen – H ZFRS
    Dipl.-Ing. Frank Bräckelmann, Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover

    13:45 - 14:45 Uhr
    Umfahrbarkeit?! – Neues zur passiven Sicherheit von Tragkonstruktionen – 2. Forschungsprojekt
    Moritz Grimmelsmann, M. Sc., BASt

    14:45 - 15:30 Uhr
    Wirksamkeitsanalyse nachgerüsteter Schutzeinrichtungen - erforderliche Datengrundlage Grundlagen zur Bewertung der Wirksamkeit der Sicherheitswirkung unterschiedlicher Formen der Nachrüstung von Schutzeinrichtungen an Landstraßen im Bestand“ (FE 03.0620/2021/HRB)
    Aleksandra Pušica, M. Sc., DTV Verkehrsconsult GmbH, Aachen

    15:30 - 16:00 Uhr
    Diskussion und Schlusswort

    schliessen
  • Anmeldung

    Klimaschutz und Klimafolgenanpassung im Landesstraßenbau

    Zeit: Donnerstag, 21.03.2024
    Ort: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Von-Seckendorff-Platz 1, Hörsaal 3.07, 06120 Halle (Saale)
    Seminarleiter: Dipl.-Ing. Karsten Herzog, kvin ingenieurgesellschaft mbH
    Seminarablauf + Inhalte

    09:30 - 09:40 Uhr
    Eröffnung und Begrüßung der Teilnehmer
    Dipl.-Ing. Karsten Herzog, Vorstand der BG Halle des VSVI Sachsen-Anhalt e.V.

    09:40 - 10:40 Uhr
    Klimaschutz im Verkehr – Wo stehen wir und was ist zu tun?
    Dr. Katrin Dziekan, Leiterin der Abteilung I 2, Verkehr, Lärm und räumliche Entwicklung, Umweltbundesamt

    10:40 - 11:00 Uhr
    Kaffeepause

    11:00 - 12:00 Uhr
    E Klima – Empfehlungen zur Anwendung von FGSV-Regelwerk im Bereich Verkehr zur Erreichung von Klimaschutzzielen
    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Friedrich, Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik der Universität Stuttgart

    12:00 - 12:45 Uhr
    Erste Erfahrungsberichte bei der Umsetzung in der Vorhabenzulassung
    Dipl.-Ing. Christian Hillgruber, Fachbereichsleiter Planung und Entwurf LSBB Sachsen-Anhalt, Zentrale

    12:45 - 13:45 Uhr
    Mittagspause

    13:45 - 14:30 Uhr
    CO₂- Reduzierung in der Baupraxis
    Mario Peiker (B. Eng.), Prokurist IBQ-Institut für Baustoff- und Qualitätssicherung

    14:30 - 15:30 Uhr
    Die neue EAR Empfehlung für Anlagen des ruhenden Verkehrs
    Prof. Dr.-Ing. Petra Schäfer Uni Frankfurt

    ab 15:30 Uhr

    Diskussion / Resümee

    schliessen
  • Anmeldung

    Asphaltbauweisen

    Zeit: Donnerstag, 18.04.2024
    Ort: halber85, 39112 Magdeburg, Halberstädter Straße 85 Anfahrt
    Seminarleiter: Dipl.-Ing. C. Henschke, EUROVIA, Geschäftsbereichs- und Regionalleiter
    Seminarablauf + Inhalte

    09:00 - 09:15 Uhr
    Eröffnung / Begrüßung und Vorstellung der Agenda, Herr Dipl.-Ing. C. Henschke,

    09:15 - 10:00 Uhr
    Vorstellung der Gütegemeinschaft „Aufbereitung und Lagerung von Ausbauasphalt“
    Dr.-Ing. Knut Johannsen, Leiter Forschung und Entwicklung EUROVIA Deutschland

    10:00 - 10:45 Uhr
    Arbeitsstand KoA-Bit zur Einhaltung der Arbeitsplatzgrenzwerte Dämpfe und Aerosole aus Bitumen
    Dipl.-Ing. Marc Wählen Bauindustrieverband NRW e.V. GF Technik

    10:45 - 11:15 Uhr
    Kaffeepause

    11:15 - 12:00 Uhr
    Temperaturabsenkung im Asphaltstraßenbau – Wo stehen wir und wo wollen wir hin?
    Dipl.- Wirtschaftsing. Christoph Meurer (Laborleiter DEUTAG)

    12:00 - 13:30 Uhr
    Mittagspause

    13:30 - 14:15 Uhr
    Aktuelle Entwicklungen in der Asphaltherstellung und beim Asphaltbau
    Dipl.-Ing. Marco Schünemann Bereichsleiter Nord TPA GmbH

    14:15 - 14:45 Uhr
    Neues im Regelwerk Sachsen-Anhalt Auswertung der Ergebnisse aus 2023 - Tendenzen
    Dipl-.Ing. Gabriele Sauerhering (Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt)

    14:45 - 15:10 Uhr
    Entwicklungen und Möglichkeiten zum praktischen Umweltschutz beim Einsatz von Asphaltfundationsschichten
    Dipl.-Ing. Timo Quandt (MPV mbH)

    15:10 - 15:30 Uhr
    Abschlussdiskussion

    schliessen
  • Anmeldung

    Städtischer Tiefbau

    Zeit: Donnerstag, 16.05.2024
    Ort: halber85, 39112 Magdeburg, Halberstädter Straße 85 Anfahrt
    Seminarleiter: Dipl.-Ing. Thorsten Gebhardt, LH Magdeburg, Tiefbauamt
    Seminarablauf + Inhalte

    09:30 - 09:45 Uhr
    Eröffnung und Einführung, Dipl.-Ing. Thorsten Gebhardt,

    09:45 - 10:45 Uhr
    BlueGreenStreets – Multifunktionale Straßenplanung neu denken Inkl. Diskussion
    Dr. Carlo W. Becker, bgmr Landschaftsarchitekten GmbH Berlin

    10:45 - 11:00 Uhr
    Kaffeepause

    11:00 - 12:00 Uhr
    Baumpflanzung: Baumsysteme in Magdeburg / Stockholmer – Magdeburger Modell am Beispiel / Pflanzkohle inkl. Diskussion
    Dipl.-Ing. Annett Kriewald, Freie Landschaftsarchitektin, Magdeburg

    12:00 - 13:00 Uhr
    Mittagspause

    13:00 - 14:15 Uhr
    Die neuen ERA: Bewährtes und neues im Radverkehr inkl. Diskussion
    Dipl.-Ing. Peter Gwiasda, Planungsbüro VIA eG, Köln

    14:15 - 14:30 Uhr
    Kaffeepause

    14:30 - 15:30 Uhr
    Strategien im Umgang mit Kampfmittelverdachtsflächen (national und international) Inkl. Diskussion
    Dipl.-Ing. Alexander Döring, Ingenieurbüro Döring GmbH, Berlin

    15:30 - 15:45 Uhr
    Abschlussdiskussion

    schliessen
  • Anmeldung

    Brückenbau

    Zeit: Donnerstag, 30.05.2024
    Ort: Radisson Blu Fürst Leopold Hotel, Friedensplatz 1, Dessau
    Seminarleiter: Frau Dipl.-Ing. Meike Portius, Landesstraßenbaubehörde, Regionalbereich Nord, Stendal
    Seminarablauf + Inhalte

    09:30 - 09:40 Uhr
    Eröffnung, Begrüßung und organisatorische Informationen
    Frau Dipl.-Ing. Meike Portius, LSBB Sachsen-Anhalt, RBLín Nord

    09:40 - 10:00 Uhr
    Aktuelles aus dem Brücken- und Ingenieurbau
    Herr Dipl.-Ing Stefan Matschaß, LSBB Sachsen-Anhalt, FGL Brücken- und Ingenieurbau, Zentrale Magdeburg

    10:00 - 10:30 Uhr
    SIB-Bauwerke 2.0
    Herr Dipl.-Ing Lars Heinz, LSBB Sachsen-Anhalt, FGL Bauwerkmanagement, Zentrale Magdeburg

    10:30 - 11:00 Uhr
    Kaffeepause

    11:00 - 11:45 Uhr
    Neubau der LSW Tollwitz
    Dipl.-Ing. (FH) Jörg Michaels, Autobahn GmbH des Bundes, NL Ost, Abteilungsleiter B2, Bau und Erhaltung Ingenieurbau

    11:45 - 12:30 Uhr
    A14, VKE 4151 (A14 bis Colbitz) – Die Bauwerke
    Dipl.-Ing. Andreas Lichtenberger Ingenieurbüro für Verkehrsanlagen GmbH Halle / Saale, Abteilungsleiter Konstruktiver Ingenieurbau

    12:30 - 13:30 Uhr
    Mittagspause

    13:30 - 14:15 Uhr
    A14 Elbebrücke Wittenberge Planung + Bau
    DEGES

    14:15 - 15:00 Uhr
    B87n OU Bad Kösen – Saalequerung Herr Dipl.-Ing. Stefan Matschaß, LSBB Sachsen-Anhalt, Zentrale, Fachgruppenleiter Brücken- und Ingenieurbau
    Dipl.-Ing. Tobias Schmidt, STRABAG

    ab 15:00 Uhr
    Diskussion

    schliessen
  • Anmeldung

    BIM im Straßen- u. Ingenieurbau

    Zeit: Donnerstag, 06.06.2024
    Ort: halber85, 39112 Magdeburg, Halberstädter Straße 85 Anfahrt
    Seminarleiter: Herr M.Eng. Paul-Florian Schlicht, Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt Leiter der Stabsstelle BIM
    Seminarablauf + Inhalte

    09:00 - 09:15 Uhr
    Eröffnung des BIM-Seminars und Begrüßung des Auditoriums
    M.Eng. Paul-Florian Schlicht, LSBB

    09:15 - 09:45 Uhr
    Entwicklungen auf Bundes- und Landesebene
    M.Eng. Paul-Florian Schlicht, LSBB

    09:45 - 10:45 Uhr
    Vorstellung von aktuellen Pilotprojekten in der LSBB
    Dipl.-Ing. Meike Portius, LSBB
    Dipl.-Ing. Oliver Grafe, LSBB

    10:45 - 11:15 Uhr
    Kaffeepause

    11:15 - 12:00 Uhr
    BIM in der Infrastrukturplanung: von der Modellierung mit card_1, der Koordination im DESITE BIM bis zur Übernahme auf eine CDE
    Dipl.-Geo. Maja Oelmann, CAD und BIM Consultant für die IB&T Software GmbH (igm GmbH)

    12:00 - 13:00 Uhr
    Mittagspause

    13:00 - 14:00 Uhr
    Grundstein einer funktionierenden BIM-Planung
    Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Grundula Schäfer, Drees & Sommer
    M.Sc. Christian Nürnberger, Drees & Sommer

    14:00 - 15:00 Uhr
    BIM in der Bauausführung von Infrastrukturprojekten – was ist wirklich möglich?
    Dipl.-Ing. Björn Kranz & Dr.-Ing. Robert Hartung,
    Johann Bunte Bauunternehmung SE & Co. KG, Papenburg

    15:00 - 15:30 Uhr
    Kaffeepause

    15:30 - 16:00 Uhr
    Vorstellung des BIM-Clusters Sachsen-Anhalt und aktuelle Aufgaben
    Dipl.-Math. Stefanie Samtleben

    16:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

    schliessen

Gebührenregelung

Gebühren für VSVI-Mitglieder: 30,00 € (nach Vorlage des Mitgliederausweises)
Gebühren für Nichtmitglieder: 90,00 €

Für Seminarteilnehmer, die nach erfolgter Anmeldung im Falle der Verhinderung nicht spätestens 7 Kalendertage vor dem Seminartermin ihre Teilnahme absagen, werden Gebühren in Höhe von 80% der jeweiligen Teilnehmergebühren fällig. In begründeten Einzelfällen (z.B. kurzfristige Erkrankung) kann der Vorstand auf Antrag über den Verzicht der Gebührenforderung entscheiden.

Die Mitgliedschaft in anderen Landesvereinigungen wird bei der Berechnung der Teilnehmergebühren bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises anerkannt.

Vorschläge für zukünftige Seminarthemen

Wenn Sie Vorschläge für zukünftige Seminarthemen haben, schicken Sie diese an: vsvisachsenanhalt@t-online.de.